Nervenraubend, aber trotzdem meine Lieblinge

Na ihr Lieben

Vielleicht kennt ihr das wenn ihr auch Haustiere habt.

Unsere Miezen können mich manchmal zur Weißglut treiben !
Da ermahne ich die eine Katze dass sie mir meine Haargummis nicht klauen soll, im nächsten Moment klettert der andere auf den Tisch drauf oder so..

Es gibt Tage, da lauf ich den Monstern non stop hinterher und gucke dass die keinen Blödsinn machen..

Dann gibt es aber wieder Tage wo ich merke wie wichtig sie mir sind. Wenn sie angekuschelt kommen, sich auf meinem Schoß einrollen und schnurrend einschlafen, da denkt man wieder es sind Engelchen

Bis jetzt ist der heutige Tag in der Hinsicht recht ruhig. Madame musste ich schon ein, zweimal ermahnen weil sie Unfug machen wollte, aber sonst alles gut. Ich denke die sind auch alle etwas aufgedrehter weil sie noch so jung sind.

Geht es euch mit euren Haustieren denn manchmal genau so ?

Liebe Grüße

10.12.13 12:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen